LA MAISON D' ARTISTE Art Lights Claude Monet

Artikelnummer
66900515
Hersteller
Goebel
Inhalt
1 Stück

29,95

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h


CLAUDE MONET

ARTIS ORBIS - GOEBEL PORZELLAN MANUFAKTUR


 

ART LIGHTS

 

Goebel präsentiert Ihnen eine Zeitreise durch die Welt der Kunst:

Die berühmtesten Gemälde der Kunstgeschichte stilvoll umgesetzt als exklusive Kerzenleuchter.

Beginnend mit der Renaissance über den eleganten Jugendstil, dem lichtdurchfluteten Impressionismus,

bis hin zur klassischen Moderne dokumentiert sie die Meilensteine der Malerei -

Ausdruck einer faszinierenden Entwicklung.

Edle Details und Applikationen aus 22 Karat Echtgold machen jedes einzelne Stück zu einem eigenen kleinen Kunstwerk.

 

Goebel presents a journey through the world of art:

The most famous paintings of art history stylishly converted as exclusive candlesticks.

Starting with the Renaissance over the elegant Art Nouveau, the light-flooded impressionism,

up to the classical modern age she documents the milestones of painting -

Expression of a fascinating development.

Noble details and appliqués made of 22 carat gold make every single piece a unique piece of art.

 


 

DAS KÜNSTLERHAUS THE ARTIST'S HOUSE (1873)

 

Claude Monet liebte es, unter freiem Himmel zu malen.

Wie keinem Zweiten gelang es ihm, in seinen Bildern den Zauber des Augenblicks einzufangen und für immer auf die Leinwand zu bannen:

Das Spiel der Sonnenstrahlen auf spiegelnden Wasseroberflächen, Licht und Schatten im Lauf der Bäume oder die leuchtenden Farben eines sommerlichen Gartens.

1873 malte Claude Monet von seinem Garten aus die sommerliche Fassade seines ersten Hauses

in Argenteuil, eingerahmt von üppig blühenden Dahliensträuchern.

 

Claude Monet loved to paint in the open air.

Like no other, he succeeded in capturing the magic of the moment in his pictures and forever banishing them to the screen:

The play of the sun's rays on reflecting water surfaces, light and shadow in the course of the trees or the bright colors of a summery garden.

In 1873, Claude Monet painted the summery facade of his first house from his garden

in Argenteuil, framed by lush flowering dahlia shrubs.

 


 

CLAUDE MONET (1840-1926)

 

Monets frühe Schaffensperiode bis zur Mitte der 1860er Jahre umfasst realistische Bilder.

Nach Enttäuschungen im herkömmlichen Kunstunterricht in Le Havre ging Monet im Alter von 22 Jahren nach Paris.

Hiernahm er Unterricht bei Charles Gleyre, in dessen Atelier er Renoir, Bazille und Sisley begegnete.

Die Gruppe distanzierte sich vehement vom Klassizismus.

Monet wird als einer der Begründer des Impressionismus betrachtet.

 

Der Begriff Impressionismus selbst ist auf den Titel seines Gemäldes „Impression, Sonnenaufgang“ von 1872 zurückzuführen.

Sie wollten das Licht des Augenblicks einfangen, mit schnellen Pinselstrichen in Grundfarben,

ohne sich um die genaue Wiedergabe der Formen zu bemühen.

Gearbeitet wurde an der freien Luft (was, seitdem es Farben in Tuben gab, möglich geworden war),

und das Alltagsleben wurde ohne große Symbolik oder verborgene Botschaften abgebildet.

Ab 1883 wohnte Monet im Dorf Giverny und arbeitete an verschiedenen Serien von Gemälden, die

stets das gleiche Thema bei verschiedenen Licht und Witterungsbedingungen wiedergaben.

 

Monet's early creative period until the mid-1860s included realistic images.

After disappointment in traditional art lessons in Le Havre, Monet went to Paris at the age of 22.

He took lessons from Charles Gleyre, in whose studio he met Renoir, Bazille and Sisley.

The group vehemently distanced themselves from classicism.

Monet is considered one of the founders of Impressionism.

 

The term Impressionism itself is due to the title of his painting "Impression, Sunrise" from 1872.

They wanted to capture the light of the moment with quick brushstrokes in primary colors,

without bothering with the exact reproduction of the forms.

Work was done in the open air (which had become possible since there were colors in tubes),

and everyday life was depicted without much symbolism or hidden messages.

From 1883 Monet lived in the village of Giverny and worked on various series of paintings, the

always reproduced the same theme in different light and weather conditions.

 


 

GOEBEL PORZELLAN MANUFAKTUR

 

Seit der Unternehmensgründung 1871 stehen künstlerischer Ausdruck, Qualität und feinstes Kunsthandwerk für diese Manufaktur im Vordergrund.

Durch die enge Zusammenarbeit mit renommierten Künstlern und Designern werden Objekte aus Porzellan, Glas oder verwandten Materialien zu etwas ganz Besonderem.

So wollten es schon die Gründer Franz Detleff und William Goebel und ließen ihre Porzellanfabrik dadurch schnell international erfolgreich werden.

Goebel Artikel sind perfekte Geschenke für alle Anlässe - Geburtstag, Jubiläum, Wohnungseinweihung, ein charmantes "Mitbringsel", ein kleines Dankeschön oder einfach so für einen lieben Menschen.

 

Since the founding of the company in 1871, artistic expression, quality and the finest craftsmanship have stood in the foreground of this manufactory.

The close cooperation with renowned artists and designers turns objects made of porcelain, glass or related materials into something very special.

This is how the founders Franz Detleff and William Goebel wanted it and quickly made their porcelain factory internationally successful.

Goebel items are perfect gifts for all occasions - birthday, anniversary, apartment inauguration, a charming "souvenir", a small thank you or just for a loved one.

  •     Marke: Goebel
  •     Produktart: Künstlerteelichthalter - Teelichthalter - Dekoration
  •     Herstellernummer: 66900515
  •     Farbe: Mehrfarbig
  •     Material: Porzellan / Echtgoldauflage
  •     Künstler: Claude Monet
  •     Abmessungen: L/B/H in cm 15.00 / 15.00 / 3.50
  •     Besonderheit: 22 Karat Echtgoldauflage
  •     Lieferung inkl. Teelicht 
  •     Verpackung: Nostalgische Blechdose mit Schaumeinlage

Der Artikel wird in der Originalverpackung des Herstellers geliefert.

– Es ist noch keine Bewertung für LA MAISON D' ARTISTE Art Lights Claude Monet abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

Ähnliche Produkte

FEMME À L' OMBRELLE Vase Claude Monet
FEMME À L' OMBRELLE Vase Claude Monet

inkl. MwSt. zzgl. Versand

LA MAISON D' ARTISTE Briefbeschwerer Kristall Claude Monet – Bild 1
LA MAISON D' ARTISTE Briefbeschwerer Kristall Claude Monet – Bild 2
LA MAISON D' ARTISTE Briefbeschwerer Kristall Claude Monet – Bild 3
LA MAISON D' ARTISTE Briefbeschwerer Kristall Claude Monet

inkl. MwSt. zzgl. Versand

LA PIE - DIE ELSTER Vase Kristall Claude Monet
LA PIE - DIE ELSTER Vase Kristall Claude Monet

inkl. MwSt. zzgl. Versand

LA PIE - DIE ELSTER Windlicht Kristall Claude Monet
LA PIE - DIE ELSTER Windlicht Kristall Claude Monet

inkl. MwSt. zzgl. Versand

LE BASSIN AUX NYMPHÉAS Vase Claude Monet
LE BASSIN AUX NYMPHÉAS Vase Claude Monet

inkl. MwSt. zzgl. Versand

LE JARDIN DE MONET, LES IRIS Vase Claude Monet
LE JARDIN DE MONET, LES IRIS Vase Claude Monet

inkl. MwSt. zzgl. Versand

LES NYMPHÉAS Vase Claude Monet
LES NYMPHÉAS Vase Claude Monet

inkl. MwSt. zzgl. Versand

LES NYMPHÉAS Vintage Wecker Claude Monet – Bild 1
LES NYMPHÉAS Vintage Wecker Claude Monet – Bild 2
LES NYMPHÉAS Vintage Wecker Claude Monet

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Nach oben