Homme ART ETRUSCAN Statuette ETR02

Artikelnummer
ETR02
Hersteller
Parastone
Inhalt
1 Stück

33,90

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h


ART & MUSEUMS KOLLEKTIONEN - MUSEUMSSHOP


Figuren - Skulpturen - Statuetten


ART ETRUSCAN

Im vorrömischen Italien wurde die heutige Toskana von den Eutruskern bevölkert, einem Volk das ab dem 8. Jh. v.Chr. eine hochstehende, eigene Kultur entwickelte. Basis des beträchtlichen Wohlstands der Etrusker war der Handel mit Keramik, Wein und Eisen im Mittelmeerraum. Daneben waren sie gefürchtete Seeräuber. Ab dem 5. Jahrhundert mussten sie sich auf der einen Seite immer stärker gegen die Kelten zur Wehr setzen, während auf der anderen Seite die Italier drohten. Ihre Hafenstädte wurden von einer Flotte aus Syrakus verwüstet, was schließlich den langsamen Untergang der eigenständigen etruskischen Kultur einleitete. Im 3. Jahrhundert kamen die Etrusker unter die Herrschaft Roms. Die Kultur der Etrusker, die deutliche griechische Einflüsse aufweist, bildet die Basis eines großen Teils der späteren römischen Kultur. Für die römische Elite waren und blieben die Etrusker über lange Jahre ein faszinierendes, fast mythisches Volk. Die Sklaven und Frauen hatten außergewöhnlich viele Rechte, und über die lockere sexuelle Moral wurde im Laufe der Geschichte noch über lange Zeit mit Empörung gesprochen.


Das Werk - HOMME - MANN (350-250 v.Chr.)

Inspiriert von den großen Statuen unbekleideter Jünglinge (*Kouroi) und bekleideter Mädchen (*Korai) der archaischen Kultur, entwickelte sich in Etrurien eine blühende Tradition. Im Gegensatz zu den Griechen strebten die Etrusker jedoch nicht nach einer perfekten Wiedergabe des menschlichen Körpers. Sie betonten auf nahezu expressionistische Weise die Ausstrahlung ihrer Figuren. Der Höhepunkt dieser eigensinnigen Kunstauffassung wurde mit den so genannten Votivstatuetten erreicht: lang gestreckten, flachen Skulpturen, die größtenteils aus der Zeit zwischen dem 5. und 2. Jh. v.Chr. stammen. Viele Künstler, darunter auch der berühmte italienische Bildhauer Giacometti, haben sich von den prachtvollen, abstrakten Formen der berühmten etruskischen Votivstatuetten inspirieren lassen.


Die Parastone Mouseion Collection

Diese traumhaft schönen Skulpturen wurden vornehmlich in den PARASTONE STUDIOS designed. Ein Unternehmen, welches schon 1880, damals noch unter anderem Namen, hauptsächlich mit der Restaurierung kirchlicher Kunstwerke beschäftigt war. Daneben wurden schon zu diesem Zeitpunkt Figuren und Skulpturen nach eigenen Entwürfen gefertigt. Heute bereichern die STUDIOS mit ihrer Kollektion Mouseion die Sammlung von Replikaten berühmter Kunstwerke. Neben den perfekten Kopien wichtiger Kunstwerke gehören zu diesen Kollektionen auch dreidimensionale Interpretationen von Gemälden und Zeichnungen verschiedenster Künstler.

  • Marke: Parastone
  • Produktart: Figur - Skulptur - Statuette
  • Farbe: Bronze
  • Herstellernummer: ETR02
  • Material: Resin
  • Abmessungen: L/B/H in cm 7.00 / 7.00 / 34.00
  • Charakter: handgearbeitet - handmade

Zu jedem Exemplar gehören eine mehrsprachige Broschüre (auf Englisch, Französisch, Deutsch und Niederländisch) und ein Zertifikat der PARASTONE Museums Edition.

Der Artikel ist in einem schicken Karton der PARASTONE
MUSEUMS COLLECTION absolut bruchsicher verpackt.

– Es ist noch keine Bewertung für Homme ART ETRUSCAN Statuette ETR02 abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben